Laden...

Susan Pape steht im Finale um den NÜRNBERGER Burg-Pokal 2018

Nürnberg / Schenefeld. Mit einer deutlichen Leistungssteigerung gegenüber ihrer Vorstellung am Samstag ließ Susan Pape der Konkurrenz keine Chance und löste verdient das vorletzte Finalticket des NÜRNBERGER Burg-Pokal in der Frankfurter Festhalle am dritten Adventswochenende. Papes Hengst, der neunjährige Niederländer Harmony’s Eclectisch, zeigte sich verbessert und gemeinsam sahn vier von fünf Richtern das Paar vorne. 73,756% standen am Ende, ein satter Vorsprung von mehr als zwei Prozentpunkten gegenüber der Zweitplatzierten Dorothee Schneider. Für die Mannschaftsweltmeisterin und ihr Nachwuchstalent Smirnoff wurden 71,415% notiert. Rang drei sicherte sich Nicole Kirschnick mit Dr. Best und 71,122%.

Lionella vom Rosencarree, mit dem Dorothee Schneider am Samstag noch die Einlaufprüfung für sich entschieden hatte, wurde heute am Ende Vierte. Diesen Wettbewerb hatten am Samstag noch 24 Paare in Angriff genommen, für die 12 Besten ging es dann um den Erfolg in diesem bedeutendem Wettbewerb

Durch die Verschiebung des Schenefelder Turniers auf Anfang Oktober war dieses Wochenende die vorletzte Gelegenheit, sich für das Finale zu qualifizieren. Somit steht für die besten sieben- bis neunjährigen Pferde Deutschlands noch eine Chance aus, um sich einen Platz im Frankfurter Finale zu sichern. Bei Faszination Pferd in Nürnberg, dem bedeutendsten Hallenturnier Nordbayerns wird am ersten Novemberwochenende das letzte Ticket vergeben.

Ideengeber des NÜRNBERGER BURG-POKALs ist Hans-Peter Schmidt, Ehrenvorsitzender der Aufsichtsräte beim Namensgeber NÜRNBERGER Versicherung. Der Pferdemann, Ehrenmitglied der Deutschen Reiterlichen Vereinigung (FN), setzt sich seit vielen Jahren für den partnerschaftlichen Umgangs von Reiter und Pferd ein und wurde für seine Verdienste um den Pferdesport 2016 mit dem Reiterkreuz in Gold ausgezeichnet.

Das ebenfalls für den August-Termin vorgesehene Finale im NÜRNBERGER Burg-Pokal der Norddeutschen Junioren wird nun im Rahmen des Norddeutschen Berufsreiterchampionats Mitte November ausgerichtet.

Mehr Informationen unter www.nuernberger.de/pferdesport

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2018
Standorte und Termine

Friederike Hahn Die Fürstin 73,927%
Dorothee Schneider First Romance 73,659%
Kira Wulferding Brianna 76,171%
Annabel Frenzen Silber Stern 72,756%
Hubertus Schmidt Bonamour 73,372%
Kira Wulferding Bohemian Rhapsodie 75,927%
Ann-Christin Wienkamp Daley Thompson 72,780%
Thomas Wagner QC Fillipo Niro 72,122%
Ingrid Klimke Bluetooth 74,707%
Isabell Werth Descolari 74,488%
Susan Pape Harmony’s Eclectisch 73,756%
Nürnberg / Faszinatin Pferd 30.10. – 04.11.

Das Finale

13.-16.12.2018 Finale Frankfurt
2018-10-09T14:24:40+00:00