Die NÜRNBERGER Versicherung und das Balve Optimum – eine optimale Verbindung

Nürnberg / Balve. 1997 begann die Zusammenarbeit zwischen den Organisatoren des Balve Optimums unter Dieter Graf Landsberg und der NÜRNBERGER Versicherung. Damit hält diese Bindung seit 20 Jahren und der NÜRNBERGER BURG-POKAL ist längst fester Bestandteil der Balver Turniertage geworden. Die Prüfungsreihe ist das Aushängeschild im Pferdesportsponsoring des Unternehmens und hat sich zur wichtigsten Fördermaßnahme junger Dressurpferde überhaupt entwickelt. Damit passt der Wettbewerb perfekt zur Veranstaltung im Sauerland, die als fester Austragungsort der Deutschen Meisterschaften seinem Publikum die Elite des Dressursports präsentiert. Weiterlesen

Große Ehre für Katrina Wüst

Als Reiterin wurde sie Bayerische Meisterin und nahm mehrfach an nationalen Titelkämpfen teil. Als Richterin begleitet Sie den Dressursport seit mehr als drei Jahrzehnten. Ihre Urteilsfähigkeit wird weltweit geschätzt, davon zeugen Ihre Berufungen zu zahlreichen Championaten. Stets hat Katrina Wüst dabei das Wohl des Pferdes im Blick, denn ihr ist bewusst, dass nur pferdefreundliches Reiten dauerhaften Erfolg ermöglicht. Frau Wüst ist seit 1970 Richterin und seit 1997 Richterin im Finale des NÜRNBERGER BURG-POKALs. Mit ihrer Einschätzung lag sie seither immer richtig und setzte das „richtige“ Paar auf Sieg. Weiterlesen

Silberne Ehrennadel für Josef Priller

Aus dem bayerischen Pferdesport ist Josef Priller nicht mehr wegzudenken. Bei Pferd International war er über 20 Jahre lang das Gesicht der NÜRNBERGER Versicherung; darüber hinaus hat er vielfältig den Sport im Freistaat und darüber hinaus gefördert. Sowohl im NÜRNBERGER BURG-POKAL als auch im Bayernchampionat steht Josef Priller für zuverlässige Partnerschaft, zudem begleitete er mit seiner Mannschaft den NÜRNBERGER BURG-POKAL der Bayerischen Junioren und engagierte sich in der Nachwuchsförderung. Weiterlesen

NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017: Überraschung durch Aikje Fehl

Nürnberg / München. Mit einer kleinen Sensation endete am Abschlusssonntag von Pferd International in München die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL. Aikje Fehl und Chilly Jam, eine erst siebenjährige Stute, entschieden die Prüfung für sich und erreichten damit zugleich das traditionsreiche Finale in der Frankfurter Festhalle. Weiterlesen