NÜRNBERGER BURG-POKAL 2017: Marcus Hermes mit Doppelsieg in Lübeck

Nürnberg / Lübeck. Bei den Lübecker Reitertagen hatte Marcus Hermes gleich mehrere Gründe, zu feiern. Neben dem 125-jährigen Jubiläum zum Bestehen des Lübecker Reitervereins bewies der Reiter vom ZRFV Appelhülsen gleich zweimal seine Extraklasse und siegte im NÜRNBERGER BURG-POKAL – sowohl in der Einlaufprüfung am Freitag, als auch in der Qualifikation am heutigen Sonntag. Abegglen FH, ein erst siebenjähriger Wallach mit westfälischem Brand, trug seinen Reiter gleich in doppelter Ausführung zur goldenen Siegerschleife.

Weiterlesen

Auf nach Norden – der NÜRNBERGER BURG-POKAL zu Gast bei den Lübecker Reitertagen 2017

Lübeck / Nürnberg. Es ist fast die nördlichste Station des NÜRNBERGER BURG-POKAL in der gerade gestarteten Saison. Eine Woche nach der Qualifikation beim Pferdefestival im mecklenburgischen Redefin zieht es die besten jungen Dressurpferde Deutschlands in der Altersklasse Sieben bis Neun erneut in den Norden: In Lübeck geht es im Jubiläumsjahr des gastgebenden Vereins bei den Reitertagen um das vierte Finalticket. Aktuell jährt sich die Gründung zum 125. Mal. Weiterlesen

Start-Ziel Sieg für Isabel Freese und Fürst Levantino im NÜRNBERGER BURG-POKAL beim Pferdesportfestival Redefin

Nürnberg. Diesen Auftritt  wird das Publikum in Redefin so schnell nicht vergessen. Isabel Freese und ihr 9jähriger Oldenburger Wallach Fürst Levantino meisterten Lektion für Lektion in der Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL fehlerfrei. Das Paar gewann die Prüfung verdient mit 77,098 Prozent und die Reiterin freute sich riesig über das Finalticket: „Ich bin wieder in Frankfurt dabei“, sagte sie. Bereits zuvor hatte das Duo die Einlaufprüfung des Wettbewerbs gewonnen. Weiterlesen

Matthias Alexander Rath und Foundation gewinnen die Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL mit 77,366 Prozent

Mannheim. Nahezu perfekt präsentierten sich der 9jährige Hengst Foundation und sein Reiter Matthias Alexander Rath in der Qualifikation zum NÜRNBERGER BURG-POKAL beim Maimarktturnier in Mannheim. Der bewegungsstarke über Fidertanz x De Vito gezogene Vererber ließ die Konkurrenz mit 77,366 Prozent deutlich hinter sich. Sein Reiter stand uns in einem Gespräch Rede und Antwort.

Frage: Das war eine klare Angelegenheit. Was macht Foundation so einmalig?

Weiterlesen